Der Kistler Hof  

Der Kistler Hof in Berg wird in vierter Generation von der Familie Kistler bewirtschaftet.  
Schon immer gab es hier Pferde. Die erwerbsmäßige Pensionspferdehaltung betreibt der Hof nun seit mehr als 30 Jahren. 
Stets stand das Wohl der Tiere im Vordergrund - daran hat sich nichts geändert.
Einer der ersten Bewegungsställe für Pferde ist vor 25 Jahren unter pferdewissenschaftlicher Begleitung hier entstanden. 


Kistler Hof:  place to be, wenn es um wirklich artgerechte Pferdehaltung geht.



Die Äcker, Wiesen und Weiden des Hofes werden seit mehr als zehn Jahren biologisch bewirtschaftet - nach den strengen Richtlinien des Naturland-Verbandes. 
Neben dem Anbau von Bio-Getreide hat sich der Betrieb auf die Produktion von Saatgut für Naturland spezialisiert. 

Selbstverständlich stammen auch Heu und Getreide für die Fütterung der Pferde aus eigenem Anbau.
Garantiert in bester Bio-Qualität.
 

Bio-Landwirtschaft

 

Unsere Äcker und Wiesen werden biologisch bewirtschaftet.
Wir sind überzeugt von einer ökologisch nachhaltigen Landwirtschaft, zum Schutze der Biodiversität und unserer Landschaft.

Pferdehaltung

 

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigen wir uns mit artgerechter Pferdehaltung.

Wir möchten Ihrem Tier den bestmöglichen Lebensraum bieten.
Die Pferde dürfen bei uns ein Leben führen mit viel Freiheit, Bewegung, Luft, Licht und Liebe. 

 

Vielfalt

     

Bei uns soll sich jeder wohlfühlen - ganz egal, ob Mensch oder Tier. Der Kistler Hof ist ein Ort, an dem jeder willkommen ist. Unser Hof ist ein Ort des Respekts und Wohlbefindens.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferdinand Kistler